Unsere Fensterbeschläge von Winkhaus

Als ein Europaweitführender Anbieter der Fensterbeschläge bieten wir unseren Kunden ein differenziertes und mehrwertorientiertes Produktprogramm an. Drehkipp-, Drehfenster- und Schiebefensterbeschlägen sowie Steuerungs- und Überwachungssysteme für Fenster und Fassaden.

Die einstigen Alleinstellungsmerkmale des autoPilot‘s sind heute zu Standards geworden. Grund genug für Winkhaus, über diese hinauszugehen und mit einem grundlegend optimierten, um zahlreiche innovative Funktionen erweiterten Beschlagprogramm aufzuwarten: dem activPilot. Der neue Beschlag verbindet die gestiegenen Anforderungen an Ästhetik, Ergonomie und Funktionalität. Nach wie vor bleibt die neue Beschlaggeneration der einzigartige Stabilitätsgrad durch die intelligente, kraft- und formschlüssige Systemverkettung der einzelnen Beschlagteile. Bereits in der Disposition der Beschlagkomponenten zeigen sich die Vorteile des activPilot. Die Anzahl der Bauteile pro Fenster ist signifikant reduziert worden. So bietet Winkhaus dem Fensterhersteller noch mehr Flexibilität für individuelle Lösungen.

fenster beschläge
fenster beschläge

Mit „Sicherheit effizient“ in der Verarbeitung

Ein ganz besonderes Highlight des activPilot ist sein innovatives Verschlusssystem. Ein völlig neuartiger Verschlussbolzen in Kombination mit einem modularen Rahmenteilkonzept garantiert lange Lebensdauer und ein Plus an Sicherheit.
Unterm Strich bietet der activPilot für den Fensterbauer deutliche Vorteile in der Montage und in den Justiermöglichkeiten beim Einbau. Vorzüge, die auch für den Endverbraucher von großem Nutzen sind, denn der activPilot bietet einen funktionell perfekten Schließmechanismus mit einem besonders einfachen und leichtgängigen Handling.

Ihre Sicherheit in guten Händen

Einbruchhemmung RC1

Geprüfte Sicherheit nach DIN V ENV 1627-1630 RC1
Bauelemente der Widerstandsklasse 1 (RC1) garantieren einen Grundschutz gegen Einbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, Gegenspringen, Schulterstoß, Hochschieben und herausreißen (vorwiegend Vandalismus). Bei Elementen der RC1 ist keine Prüfung zum Schutz gegen Aufhebeln vorgesehen.

Einbruchhemmung RC2

Geprüfte Sicherheit nach DIN V ENV 1627-1630 RC2
Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich zum Körpereinsatz mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen, das verschlossene und verriegelte Element aufzubrechen.

activPilot Control RFID

Kennen Sie das Gefühl? Sie sind nicht zu Hause und überlegen, ob alle Fenster geschlossen sind? Diese Frage muss Sie jetzt nicht mehr beunruhigen!
Sehen Sie dazu auch activPilot Control RFID von Winkhaus.

Regel Air die Automatische Lüftung für Ihre Kunststofffenster

Das Regel-air® Lüftungssystem besteht – je nach Fenstergröβe und Anforderung – aus ein bis zwei Einzellüftern von je 125 mm Breite. Die Lüftungsklappen sind mit unterschiedlichen Kontergewichten ausgestattet und beginnen bei einem Differenzdruck von 20 bzw. 30 Pa (zwischen auβen und innen) die Lüftungsöffnungen Ihrer Fenster zu schlieβen.
Merkmale: Sie brauchen sich um nichts zu kümmern!

  • Hohe Luftdurchgangswerte im Bereich von Druckdifferenzen bis 20p
  • Automatische Herunterregelung im Bereich des Wettergeschehens bei 20p -30p
  • Schallschutz Ihrer Fenster bis 42dB zu erreichen ( Schallschuzklasse IV )
fenster regel air

Das Lüftungssystem Regel air ist herausragend geeignet für die am häufigst vorkommenden Druckverhältnisse zwischen 4 und 60 Pa und sorgt somit für optimales Raumklima. Das heißt: Je nachdem wie stark der Wind ist, schließt oder öffnet sich Regel air an Ihren Fenstern!

Das Regel-air ® nur im oberen Bereich der Fenster eingebaut wird, ist die Frage der kontrollierten Zu – und Abluft auf intelligente Weise gelöst. Die von auβen im unteren Bereich des Profils zugeführte Frischluft steigt zwischen Flügel und Blendrahmen nach oben über den Lüfter und gelangt als vorgewärmte Luft ins Rauminnere. Zugerscheinungen treten nicht auf, da die Zukunft über das Lüftungssystem und über die obere Flügeldichtungsebene direkt unter die Decke geleitet wird. Dort vermischt sich die zugeleitete Frischluft mit der ungenutzten wärmeren Raumluft. Somit werden die Räume effektiv und energiesparend belüftet.

Das Regel air Lüftungssystem ist ohne Lüftungsfräs – und Bohrarbeiten schnell zu montieren. Es kann auch in bereits eingebautem Fenster problemlos nachgerüstet und in die Profilserien Ideal 2000, Ideal 4000, Ideal 5000, Ideal 6000 sowie Ideal 7000 integriert werden!

Unsere Marken

rodenberg aluplast wink haus dr.hahn