Balkontüren

Balkontüren

Mit einer Balkontüre verlassen Sie in der Regel den Wohnbereich nach außen! Dabei wird häufig der untere Rahmen (wie bei einem Fensterahmen) bei einer Balkontüre abgenutzt! Alternativ ist eine Schwache Bodenschwelle aus Aluminium zu Empfehlen! Beschreibung unten. Die Funktion einer Balkontüre ist es, Menschen mehr Qualität, Licht und mehr Raumgefühl zu geben. Sich eben rundum Wohlzufühlen!

Balkontüren aus Kunststoff

Nicht nur, das Balkontüren Pflegeleicht sind, sie haben auch eine sehr lange Lebensdauer. Qualitätsbeschläge von Winkhaus, geben Ihnen zusätzliche Sicherheit und macht den Einstieg für ungebetende Gäste nicht leicht.

 

Balkontüren aus Kunststoff: Lange Lebensdauer - mehr Licht - mehr Qualität!
Balkontür

BALKONTÜR - STANDARD

    ++  Systemgeber Aluplast
    ++  5 Kammer
    ++  70 mm Bautiefe
    ++  rundum Stahlverstärkt (verzinkt)
    ++  2 fach-Glas (optional 3 Fachglas Ug-0,7)
    ++  Ug-1,1 W/m²K
    ++  Griffe + Schnapper
    ++  Erhältlich in dem Profil Ideal 4000 -7000 - 8000
 
 
Zum Preisanfrageformular

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Balkontüren aus Kunststoff: Optionen zur Erweiterungen

Mit Balkontüren haben Sie viele Möglichkeiten der Gestaltung! Sicher ist auf jeden Fall, das Sie mit Balkontüren mehr Wohnqualität bekommen. Sei es durch die große Öffnung für mehr Licht, oder mehr Raumgefühl. Ob einteilige, zweiteilige oder dreiteilige Elemente, fast alles ist möglich. Meisten werden Balkontüren nach hinten heraus verbaut, dabei sollten Sie unbedingt auf die Sicherheit ein Augenmerkmal haben. Denn durch den Garten wo keiner etwas sieht und man ziehmlich ungestört ist, wird leider oft eingebrochen. Auch sollte man auf eine Schwache Aluminium Bodenschwelle bestehen, denn ähnlich wie ein Fenster hat eine Standard Balkontüre unten einen Rahmen und wird auch oft durch das rein und raus gehen belastet und sieht irgendwann nicht mehr so wirklich gut aus. 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Balkontür

Was ist ein Stulp?

Ein Stupfenster bezeichnet man, wenn man eine zweiteilge Balkontür (wie im Bild rechts) ohne Mittelpfosten haben möchte. Ein Hebel, der seitlich am Rahmen ist und betätigt werden muss, öffnet dann komplett, die beiden Balkontüren. Somit haben Sie eine große Öffnung, mehr Licht und mehr Raumgefühl ohne einen Pfosten in der Mitte! Praktisch oder? Der Stulp wird auch als loser Pfosten bezeichnet. Geöffnet kann der Stulpflügel erst dann, wenn der andere Flügel breits geöffnet ist. Wie vorher schon einmal erwähnt, achten Sie bitte darauf, das man durch die Balkontüren meistens in den Garten geht und somit Sicherheitsbeschläge haben sollte. Unsere Empfehlung!

 

Sicherheit an den Balkontüren

Üblicher Weise sollte Sie an folgendes denken...

Sollten Sie eine unverbindliche Beratung brauchen zum Thema Sicherheit, zögern Sie nicht uns anzurufen. Unser Team freut sich auf Sie und wird Sie fachmännisch beraten. Ihr Fensterkönig Team

Die schwache Bodenschwelle für Balkontüren

Schwache Trittschwelle - Standard

Terassentüren aus Kunststoff haben einen hervorragenden Wärmeschutz. Der starke Innenkern garantiert Stabilität und Sicherheit! Eine Balkontür besteht aus einer Dreh-Kipp Funktion.

Auf Wunsch ist auch eine schwache Trittschwelle  (barrierefrei, siehe Bild rechts) und abschließbare Griffe möglich. Die große Glasfläche sorgt für eine emense Lichtdurchflutung. Selbstverständlich erhalten Sie auch das Profil in allen vorhandenen Profilen.

Weitere Optionen zu den Balkontüren

Fenster Crosssellings
Glas-Arten
RAL-Farben
Sprossen
Glas-Leisten

 

 

Balkontüren online anfragen bei fensterkoenig.com

 

Jetzt online anfragen

 

Hersteller

© 2018 www.Fensterkoenig.com | Fensterkönig - Fenster direkt ab Werk!